Produkte, deren Wert sich mit einer Änderung des Werts eines Quellguts ändert derivatize wild genannt. Ein Bitcoin-Markt beispielsweise ermöglicht es Anlegern, Bitcoin jederzeit zu kaufen und zu verkaufen, unterliegt aber auch bestimmten Einschränkungen. Anleger können nur dann Geld verdienen, wenn der Preis von Bitcoin steigt, oder umgekehrt, wenn der Preis von Bitcoin fällt, wird jeder, der BTC hält, leiden.

Auf der anderen Seite ist ein Bitcoin-Derivat im Wesentlichen jedes ohne Bitcoin besitzen zu mussen Könnte es Menschen ermöglichen, Verträge zu handeln, die from Bitcoin-Preis verfolgen. Genau wie auf den traditionellen Finanzmärkten leiten Derivate ihren Wert additionally von Vermögenswerten wie Aktien, Anleihen, Zinssätzen, Rohstoffen, Währungen und Kryptowährungen ab.

Obwohl Derivate häufig zur Absicherung gegen Risiken eingesetzt werden, informieren Anlagen in diese Produkte from Anleger über den Preis des Wertvermögens. Möglichkeit zu spekulierengib auch.

Was sind Krypto-Derivate?

Es gibt drei Haupttypen von Krypto-Derivaten: Krypto-Futures, Krypto-Optionen und ewige Futures.

Crypto-Futures beinhaltet eine Vereinbarung zwischen dem Käufer und dem Verkäufer, einen Vermögenswert in der Zukunft zu verkaufen, und das Datum und der Betrag der Transaktion sind im Voraus festgelegt. Futures-Kryptotransaktionen sind eine Artwork von Kryptoderivaten, die häufig von institutionellen Anlegern verwendet werden.

Krypto-Optionen Wie Futures handelt es sich um ein Krypto-Derivat, das es einem Anleger ermöglicht, einen Vermögenswert zu einem bestimmten Preis zu einem zukünftigen Zeitpunkt zu kaufen oder zu verkaufen. Wie der Identify schon sagt, gibt es dem Anleger jedoch die Möglichkeit, den vereinbarten Vermögenswert nicht zu kaufen oder zu verkaufen. Diese Funktion unterscheidet es von Krypto-Futures.

Everlasting Futures-HandelAuftragnehmer Dauertausch Der Unterschied des Krypto-Derivats, auch Krypto-Derivat genannt, zu den anderen besteht darin, dass die Kontrakte kein Ablaufdatum haben. Anleger können Verträge so lange halten, wie sie möchten, solange sie Haltegebühren zahlen, die als Finanzierungsrate bezeichnet werden.

Wie man mit Krypto-Derivaten handelt

Für Investoren, die Krypto-Derivate handeln möchten, besteht der erste Schritt darin, sich bei einer Kryptooder traditionellen Börse wie FTX anzumelden, die den Handel mit Krypto-Derivaten erleichtert. FTX ist laut Coin Market Cap-Daten unter den High 10 Krypto-Derivatebörsen aufgeführt und ist eine Kryptowährungsbörse, an der Sie Werte wie Bitcoin, Ethereum, Avax Coin-Preis sicher verfolgen können. Hier sind die Schritte, die ein Kryptowährungshändler befolgen sollte:

  1. Vergleichen Sie die Funktionen, die von verschiedenen Krypto-Börsen angeboten werden, einschließlich Marge, Zahlungsfrist, Hersteller-/Empfängergebühren und geltende Auszahlungslimits. Wählen Sie eine Krypto-Börse, die das beste Preis-Leistungs-Verhältnis für die erhobenen Gebühren bietet. Zoom Beispiel FTX 0.02 % Erzeugergebührund bietet eine Käufergebühr von 0.04 %.
  2. Eröffnen Sie ein Konto an einer Krypto-Börse und fullen Sie Ihr Konto mit Krypto-Transfers auf.
  3. Konzentrieren Sie sich auf Krypto-Derivate, an deren Handel Dealer interessiert sind. Verstehen Sie, wie die Marge funktioniert, und wählen Sie eine Margin-Fee. Neue Händler sollten zunächst eine Mindestmarge verwenden.
  4. Kaufen Sie Futures-Kontrakte durch eine Marginaleinlage.
  5. Futures-Kontrakte bis zur Fälligkeit halten. Schließen Sie die Place vor Ablauf und zeichnen Sie Gewinn or Verlust auf.

Schließlich sollten Anleger im Idealfall einen Plan entwickeln, bevor sie mit Krypto-Derivaten handeln. Einige Börsen bieten niedrigere Gebühren für ihre nativen Token an, daher könnte es ratsam sein, sie aus Kostengrunden zu verwenden.

Der Handel mit Krypto-Derivaten bietet dem richtigen Investor vielfältige Wachstumsperspektiven. Der Trick besteht darin, eine Strategie zu entwerfen, bevor man mit Krypto-Derivaten beginnt. Ein Händler sollte die mit dem Handel mit Derivaten verbundenen Risiken analysieren und verstehen, bevor er den ersten Handel tätigt