SafePal ist ein Unternehmen, das {Hardware} Wallets herstellt. Mithilfe von Krypto-Wallets können Nutzer ihre Kryptowährungen sicher und bequem aufbewahren. In diesem Article Latestnews.plus.com als „Was ist SafePal?“ Wir werden die Frage beantworten. Darüber hinaus werden wir weitere Fragen zum Projekt ansprechen.

Was ist SafePal? Was tut es?

SafePal ist eine Plattform zum Sichern, Speichern und ordnungsgemäßen Verwalten digitaler Belongings. Außerdem bietet SafePal die erste {Hardware}-Pockets an, die von Binance unterstützt wird. Es bedient mehr als zwei Millionen Benutzer in mehr als 140 Ländern mit verschiedenen Wallets. Außerdem können Belongings aus mehreren Wallets mit der SafePal App gekoppelt werden. Darüber hinaus ermöglicht Benutzern nicht nur from SafePal, ihre Kryptos zu sichern und zu verwalten, sondern erleichtert auch from Handel und Token-Swaps.

SafePal bietet wettbewerbsfähige Preise für ein hochwertiges {Hardware}-Pockets-Produkt. SafePal verfügt über zahlreiche führende Netzwerke und Ressourcen, das Projekt eng mit Shenzhen, dem Silicon Valley der {Hardware}- und Elektronikfertigung, verbunden ist.

SafePal line einen einzigartigen Ansatz zur Beschaffung hochwertiger Komponenten für seine {Hardware} zu wettbewerbsfähigen Preisen. Anstatt einen zusätzlichen Gewinn für sich selbst zu erzielen, gibt das Crew seine Ersparnisse an seine Kunden weiter.

Was ist eine SFP-Münze?

SFP Coin ist das native Token von SafePal. Der Token struggle das 18. Projekt, das über Binance Launchpad gestartet wurde. Außerdem bietet es dieses Mal ein neues Launchpad-Format. Weil Binance sich für ein neues Launchpad-Abonnementmodell entschieden line, bei dem BNB-Inhaber ihre BNB mit dem SFP-Token-Launch-Occasion verknüpfen können. Binance machte dann eine Momentaufnahme der durchschnittlichen Bestände des Teilnehmers während der sechstägigen Startphase. Die Menge der zugeteilten SFP-Token wurde durch „das Verhältnis der zugesagten BNBs zur gesamten von allen teilnehmenden Benutzern zugesagten BNB“ bestimmt.

Was ist ein Pockets Holder Providing (WHO)?

SafePal line eine neue Artwork von Airdrop-Kampagne gestartet, die als „Pockets Holder Providing“ (WHO) bekannt ist. Kurz gesagt, das Projekt bot Benutzern von SafePal-Software program- und {Hardware}-Wallets die Möglichkeit, an einem Group-Airdrop teilzunehmen. Das Projekt wollte einen Token-Verteilungsmechanismus schaffen, der nicht zu einer unfairen Verteilung von Token an Wale oder Betrüger führen kann. Daher gab es mehrere Möglichkeiten, wie Inhaber von SFP-Token sich beteiligen konnten.

Das Pockets Holder Providing (WHO) umfasst mehrere Aufgaben und Anforderungen für Teilnehmer, um eine Airdrop-Belohnung zu erhalten. Dazu gehört ein „Earn to Be taught“-Programm, bei dem Benutzer Krypto verdienen können, indem sie lernen und mit neuen Projekten interagieren. Um Betrug vorzubeugen, belohnte SafePal außerdem nur Token-Solely-Benutzer direct mit ihren Wallets.

Was ist SafePal? Wie bekomme ich eine SFP-Münze?

SafePal wird derzeit an zahlreichen Kryptowährungsbörsen gehandelt. Personen, die in das Projekt investieren möchten, sollten ein Konto bei einer der Börsen eröffnen, das Projekt gehandelt wird. Die Börsen, an referred to as SafePal gehandelt wird, sind wie folgt aufgeführt: Binance, Bybit, MEXC, Bitget. Benutzer, die in das Projekt investieren möchten, sollten ein Konto bei einer dieser Börsen eröffnen.

Was ist SafePal? Was macht SFP-Münze? The publish first appeared on Newest Information+.