Quick jeder hat heutzutage mindestens ein E-Mail-Konto. Einfach ausgedrückt, eine E-Mail-Adresse kann sogar erforderlich sein, um sich für eine Social-Media-Anwendung oder eine Web site zu registrieren. Die Grundidee von E-Mail, die in solchen Werken immer häufiger verwendet wird und einen wichtigen Platz in unserem Leben einnimmt, findet sich auch in Prompt-Message-Anwendungen wieder. Sie from you die Nachrichten des Senders an den EmpfängerLugen.

Obwohl die E-Mail-Technologie auf der gleichen Idee wie die Prompt-Message-Technologie basiert, wie kommt es, dass E-Mails mit Prompt-Messages verglichen werden? später gelefert? Haben Sie darüber schon einmal nachgedacht? Betrachten wir den Grund, warum E-Mail-Nachrichten später als Sofortnachrichten zugestellt werden.

Zunächst ist es notwendig, die Arbeitslogik von E-Mail zu verstehen, die der Hinterlegung eines Briefes bei der Put up ähnelt.

Wenn Sie versuchen, Ihre E-Mail an jemanden zu you, werden viele Nachrichten im Hintergrund angezeigt, bevor die E-Mail den Empfänger erreicht. Technische Aktion ist im Gange. Wenn wir diese Prozesse kurz berühren; Wenn Sie auf die Schaltfläche „E-Mail from you“ klicken, ist Gmail, Outlook or ein anderer E-Mail-Consumer, den Sie verwenden, der erste, der geht. Verbinde mit dem Server. Der Postausgangsserver überprüft die Informationen des Absenders und stellt die Nachricht zum Senden in die Ausgangswarteschlange. Wenn die Verbindung hergestellt ist, wird eine Nachricht an den Server der anderen Partei gesendet. Um diese Scenario an einem einfachen Beispiel zu erklären, können wir es damit vergleichen, zur Put up zu gehen und einen Temporary zu hinterlassen oder zur Kurierfiliale zu gehen und die Fracht aufzugeben.

Im weiteren Verlauf, wenn die E-Mail den empfangenden Server erreicht, überprüft der empfangende Server die E-Mail-Adresse, prüft auf Spam und Viren (Diese Prüfungen variieren je nach E-Mail-Consumer.) lässt es im Postingang.Wenn der Empfänger sein Postfach aktualisiert, sucht der Consumer nach neuen Nachrichten und hinterlässt die Nachricht im E-Mail-Posteingang des Empfängers.

Wir haben uns die Arbeitslogik von E-Mail angesehen, aber schauen wir uns nicht die Logik der Prompt Message an, oder?

Der Unterschied zwischen Prompt Messaging und anderen Kommunikationsarten zu einer Echtzeitnatur dass es hat. Heute Bereitstellung von Prompt Messaging; Es gibt Dutzende von Messaging-Apps, die Benutzer nach ihren Vorlieben verwenden können, z. B. WhatsApp, Telegram, BIP and sogar die DM-Funktion von Twitter. Diese Messaging-Apps ermöglichen es Millionen von Menschen auf der ganzen Welt, jeden Tag miteinander zu kommunizieren.

Wenn Sie eine Messaging-Anwendung verwenden, besteht eine direct Verbindung zwischen Ihnen und der anderen Particular person, als ob Sie sie von Angesicht zu Angesicht sehen würden. Der zentrale Server der Anwendung ermittelt, wer on-line ist, die IP-Adresse aller Personen, die on-line sind überträgt es an Ihre Maschine.Auf diese Weise, wenn Sie eine Nachricht an jemanden from you, der zentrale Server direct zu Ihnen Es verbindet es mit der Maschine des Empfängers und bietet dann die Möglichkeit, Nachrichten in Echtzeit zu you. Deshalb line „on-line“ sein Vor- und Nachteile.

Prompt-Messaging-Anwendungen arbeiten schnell, weil Sender und Empfänger dieselbe Anwendung verwenden, und hier beginnt der Geschwindigkeitsunterschied zu E-Mails, weil sie auf demselben Server verarbeitet werden.

Woher kommt dieser Geschwindigkeitsunterschied? Lassen Sie uns einige weitere Grundlagen kombinieren.

Der Hauptgrund, warum E-Mails Minuten oder sogar Stunden brauchen, um den Empfänger zu erreichen mit mehreren Servern Sie sind so konzipiert, dass sie funktionieren. Im Gegensatz zu Sofortnachrichten mussen E-Mails zwischen mehreren Orten zirkulieren, bevor sie im Posteingang des Empfängers landen. Es funktioniert nach dem E-Mail-Retailer-and-Ahead-Modell, Nachrichten werden auf dem Server gespeichert, bis sie dem Empfänger zugestellt werden.

Der E-Mail-Betrieb hat auch den Vorteil von Server-Backups, dh wenn ein Server während der Nachricht ausfällt, wird die Nachricht an den Backup-Server gesendet. Wenn die E-Mail nicht zugestellt wird, unternehmen die Server mehrere weitere Versuche, die Nachricht zu from you. Das heißt, das E-Mail-System senet niemals Sofortnachrichten. nicht gestaltDennoch haben die heutigen E-Mail-Infrastrukturen beim Austausch von Nachrichten large Fortschritte gemacht, aber trotz dieser Fortschritte treten immer noch Verzögerungen auf.

Prompt-Messaging-Dienste Echtzeit Es soll die Nachricht des Absenders sein, wenn additionally die Nachricht des Absenders nicht an den Empfänger übermittelt wird, Vergisst er sie und fährt fort. Im Gegensatz zu E-Mail-Diensten machen sich Prompt-Messaging-Programme nicht die Mühe, die Nachricht erneut zu from you. Aus diesem Grund sind E-Mails nicht immer so schnell wie Sofortnachrichten.

Quellen: Zoho, Science ABC, Ask Leo