Blackrock verwies in seiner Ankundigung auf Power Net Tokens (EWT). Danach schoss der Altcoin-Preis in die Höhe, was die Aufmerksamkeit der Investoren auf sich zog.

Dramatischer Preisanstieg des Altcoin-Preises nach der Ankundigung

Ein Hinweis auf from EWT-Token in einer wichtigen Ankundigung von Blackrock hat ziemlich viel Aufmerksamkeit auf die Kryptowährung Gelenkt. Am Donnerstag gab der weltgrößte Vermögensverwalter Blackrock eine wichtige Entscheidung zugunsten der Einführung von Bitcoin bekannt. Der Hinweis auf Projekte, die Bitcoin-Mining-Operationen im Zusammenhang mit erneuerbaren Energien untersuchen, hat jedoch die Aufmerksamkeit von Investoren erregt. Der Altcoin ist jedoch kein beliebter Token und rangiert laut CoinMarketCap auf Platz 252 nach Marktkapitalisierung.

Die Ankundigung von Blackrock führte jedoch zu einem Anstieg des Altcoin-Preises. Dies loste weitere Anstiegsspekulationen aus. Der EWT-Token, der früher am Tag bei etwa $2.66 gehandelt wurde, befindet sich in einem stetigen Aufwärtstrend. Laut CoinMarketCap ist der Token in den letzten Stunden um erstaunliche 40.04% auf 3.79 $ gestiegen. In nur sechs Stunden ist die Marktkapitalisierung des nicht so beliebten Tokens um quick 30 Millionen Greenback gewachsen.

In der Zwischenzeit erklärte Power Net-Berater Michal Bacia, dass Blackrock seine Lösung mit EWT-Staking verwenden kann. Über das EWT-Toolkit wird der Nachweis der grünen Lösung in Type von Software program as a Service verfügbar sein.

Proof-of-Inexperienced-Lösungen wie diese für BTC werden Unternehmenskunden wie BlackRock als SaaS (Software program as a Service) angeboten, die mit EWT-Staking abgesichert sind.

Blackrock sagte auch, dass er dank des „großen Interesses“ einiger seiner institutionellen Kunden an Kryptowährungen beschlossen habe, einen Bitcoin Personal Belief zu gruzun. Darüber hinaus stellte der Vermögensverwalter fest, dass er Lösungen für from kostengünstigen Zugriff auf Krypto-Vermögenswerte prüfen werde.

Was sind Power Net Tokens (EWT)?

Power Net Tokens (EWT), die nativen Service-Tokens von Power Net Chain. Diese werden verwendet, um Gasgebühren im Energienetz zu berahlen. Die Power Net Chain haben die Entwickler speziell für die Energiewirtschaft konzipiert. Eine entwickelte Technologielösung ermöglicht es Benutzern, ihre electrischen Systeme on-line zu steuern und zu verwalten. Power Net arbeitet daran, einer Gruppe prominenter Bitcoin-Miner Zertifikate zur Verfügung zu stellen. Das Unternehmen untersucht verschiedene Möglichkeiten, die Akkreditierung zu nutzen, um die Decarbonisierung von Bitcoin zu beschleunigen.

Unterdessen behauptet das Unternehmen, die weltweit ersten öffentlich gehandelten Blockchain-Instruments für Unternehmen entwickelt zu haben, die für Energiesektor geeignet sind. Blackrock erwähnte das Power Net und verwies auf ihr Programm, um mehr Transparenz in die nachhaltige Nutzung von Energie im Bitcoin-Mining zu bringen.

Organizationen wie BlackRock, RMI und Power Net werden ermutigt, Program zu entwickeln und Fortschritt rund um diese Initiativen zu überwachen, um mehr Transparenz in die nachhaltige Nutzung von Energie beim Bitcoin-Mining zu bringen.