Die Investitionen in Systeme der künstlichen Intelligenz, von known as angenommen wird, dass sie in Zukunft einen wichtigen Platz in unserem Leben einnehmen, werden ohne Verlangsamung fortgesetzt. Viele Technologieriesen entwickeln ihre eigene künstliche Intelligenz und stellen sie zur Verfügung. Kann mit dem Benutzer per Textual content oder Sprache kommunizieren Chatbots gehören zu diesen Systemen. Ein Beispiel dafür kann das LaMDA-Modell sein, das mit den Behauptungen in den Vordergrund gerückt ist, dass Google in vergangenen Monaten an Bekanntheit gewonnen hat. Das Unternehmen bestritt dies und entließ from Mitarbeiter, der die Behauptung aufstellte.

Nun, eines der Unternehmen, das in künstliche Intelligenz investiert, von meta Ein Umzug ist gekommen. Das Forschungslabor für künstliche Intelligenz des Unternehmens hat einen hochmodernen Chatbot entwickelt und on-line verfügbar gemacht, um mit Menschen zu sprechen. boot, BlenderBot 3my bachelor seinen Namen.

Gespräche mit Personen werden verwendet, um Suggestions zum Bot zu sammeln

Laut den Erläuterungen ist BlenderBot 3 über diesen Hyperlink verfügbar. Es ist jedoch zu beachten, dass dieser Zugang derzeit nur für Personen in den USA verfügbar ist und möglicherweise in naher Zukunft auch in anderen Ländern verfügbar ist. Meta fantasy Chatbot natürliche und allgemeine Gespräche Er sagt, dass das System auch als digitaler Assistent verwendet werden kann. Es wird angegeben, dass der Grund dafür, den Bot, der ein Prototyp ist, zugänglich zu machen, darin besteht, Suggestions zu sammeln und Verbesserungen bereitzustellen.

Außerdem kann der Bot verwendet werden, um über bestimmte Themen zu sprechen. Internetsuche angeblich können. Es wird angegeben, dass Benutzer auch sehen können, woher der Bot die Informationen bezieht. Meta plant, BlenderBot öffentlich zu machen, um die Probleme von Sprachmodellen einzudämmen. Es wird berichtet, dass das Unternehmen versucht, Reaktionen wie unhöfliche Sprache, Beleidigungen und unangemessene Kommentare zu minimieren, und Chat-Benutzer können verdächtige Antworten markieren. Meta-Beamte sagen auch, dass sie planen, alle Daten, die sie während dieser Entwicklungsphase sammeln, öffentlich zu veroffentlichen.

Meta sagt, dass es nicht die Chatbot-Katastrophe erleben wird, die Microsoft vor Jahren erlebt hat

Es ist erwähnenswert, dass die Einführung von KI-Bot-Prototypen für die Öffentlichkeit in der Vergangenheit für einige Technologieunternehmen schlechte Folgen line. Microsoft hat in den vergangenen Jahren einen Bot namens Thai auf Twitter geöffnet. Wie Sie sich jedoch vorstellen können, böswillige Benutzer rassistisch, unangemessen and frauenfeindlich ließ ihn Ausdrücke verwenden. Bot auch vor 24 Stunden offline genommen from Microsoft hatte.

Meta sagt, dass seit dem, was in Tay passiert ist, große Fortschritte in der künstlichen Intelligenz gemacht wurden. Das Unternehmen gibt an, dass Microsoft diesen Fehler nicht wiederholen wird und dass BlenderBot nicht auf so etwas stoßen wird. alle Ihre SicherheitsmaßnahmenEr gibt an, dass er Mary Williamson, eine von Metas Forschern für künstliche Intelligenz, haben wird, sagt Tay, die aus der Echtzeitkommunikation gelernt hat, während BlenderBot ein statisches Modell ist.

Richtet sich an Bots, die wie Menschen natürliche Gespräche fuhren können

Williamson fugt hinzu, dass die meisten heute verwendeten Bots aufgabenorientiert sind. Der Forscher gab ein Beispiel für Kundendienst-Bots mit vorprogrammierten Dialogen und sagte, was wirklich gebraucht werde, sei Bots, die natürlich wie Menschen chatten können Betont, dass dies das Ziel von Metas Arbeit ist. Was halten Sie additionally von Chatbots mit künstlicher Intelligenz? Kommentaren teilen from Sie können Ihre Gedanken.