Die Krypto- und Aktienmärkte korrigierten, als die Anleger vor dem FOMC-Protokoll nervös wurden. Aber der Hauptstresspunkt ist, ob die Anleger von unten kaufen werden. Was sind die kritischen Niveaus auf der Unterseite für Bitcoin (BTC) und Altcoins, die darauf hindeuten, dass die Erholung ins Stocken geraten könnte? Der Kryptoanalyst Rakesh Upadhyay untersucht die Charts der Prime-10-Kryptowährungen, um dies herauszufinden.

Ein Überblick über from Kryptowährungsmarkt

Der Aufschwung von Bitcoin (BTC) schoss am 17. August um $24,500 hoch, was darauf hindeutet, dass die Erholung immer noch auf starken Widerstand der Bären trifft. On-Chain-Monitoring-Ressource Materials Indicators sagt, dass die Nachfrageliquidität auf Fireplace Charts ähnlich wie frühere locale Spitzenwerte ist.

Ein weiterer Grund zur Vorsicht unter Krypto-Investoren ist, dass die Erholung des S&P 500 kurzfristig ein überkauftes Niveau erreicht hat. Jurrien Timmer, World Macro Director beim Vermögensverwalter Constancy Investments, sagt, dass 88 % der Aktien im S&P 500 über ihrem gleitenden 50-Tage-Durchschnitt gehandelt werden, was „überraschend“ ist.

Tagliche Efficiency des Kryptowährungsmarktes / Quelle: Coin360

Auch wenn kurzfristig unsicher erscheinen magazine, haben institutionelle Anleger, die im Allgemeinen auf Langfristigkeit setzen, ihre Investitionen in die Blockchain-Industrie, einschließlich des Krypto-Raums, erhöht. Latestnews.plus.comLaut dem Bericht von Blockdata haben die 40 größten börsennotierten Unternehmen zwischen September 2021 und Juni 2022 quick 6 Milliarden US-Greenback in Blockchain-Startups investiert. Das ist mehr als das Dreifache der 1,9 Milliarden US-Greenback, die Unternehmen zwischen Januar 2021 und September 2021 investiert haben. Jetzt ist es Zeit für Analysen …

BTC-, ETH-, BNB-, XRP- and ADA-Analyse

Bitcoin (BTC)

Die Bullen versuchten, Bitcoin (BTC) am 17. August über from Überkopfwiderstand bei $24,668 zu drücken. Der lange Docht auf dem Kerzenhalter zeigt jedoch an, dass die Bären das Niveau aggressiv verteidigen. Der BTC-Preis fiel und erreichte den exponentiell gleitenden 20-Tage-Durchschnitt (EMA) ($23,496). Dieses Niveau wird wahrscheinlich starke Käufe von den Bullen anziehen.

Der 20-Tages-EMA ist abgeflacht und der Relative-Stärke-Index (RSI) ist in die Nähe der Mitte gefallen. Dies zeigt, dass Angebot und Nachfrage im Gleichgewicht sind. Wenn der Preis unter dem 20-Tages-EMA bleibt, wird sich das Gleichgewicht wahrscheinlich zugunsten der Bären drehen und Bitcoin (BTC) auf from 50-Tages-SMA ($22,160) fallen. Wenn sich der Preis umgekehrt vom aktuellen Niveau erholt und über $25,200 steigt, deutet dies darauf hin, dass die Bullen wieder das Kommando haben. Es ist möglich, dass Bitcoin (BTC) später auf $28,000 steigt, wo die Bären wieder eine starke Verteidigung bilden können.

Ethereum (ETH)

ETH stieg von $1,853 am 16. August. Die Haussiers versuchten, den Preis am 17. August über $ 2,000 zu treiben. Der lange Docht auf dem Kerzenhalter des Tages deutet jedoch darauf hin, dass Händler ihre Positionen bei Rallys mäßigen könnten.

Die Bären werden versuchen, die Scenario auszunutzen. Es wird versuchen, den Preis in die starke Unterstützungszone zwischen dem 20-Tages-EMA ($ 1,772) und $1,700 zu ziehen. Dies ist eine wichtige Zone, die die Bullen verteidigen mussen, Aufwärtstrend from wenn sie intact halten wollen. Wenn sich der Preis von dieser Unterstützungszone erholt, wird ETH wahrscheinlich den Widerstand bei $2,030 erneut testen. Ein Bruch und Schluss über dieses Niveau wird wahrscheinlich from Weg für eine Rallye zur Abwärtstrendlinie ebnen. Wenn die Unterstützung von $1,700 gebrochen wird, ist stattdessen ein Rückgang auf 50-Tages-SMA ($1.492) für ETH möglich. Dies dürfte from Beginn der nächsten Aufwärtsbewegung verzögern und die ETH für einige Tage in der Spanne halten.

Binance Coin (BNB)

Käufer versuchten am 17. August, BNB nach oben zu ziehen. Der lange Docht auf dem Kerzenhalter zeigt jedoch an, dass die Bären auf höheren Niveaus aktiv sind. 20-Tages-EMA ($307) from Dies brachte from Preis auf.

Wenn der Kurs unter den 20-Tages-EMA fällt, ist für BNB ein Rückgang auf 50-Tages-SMA ($270) möglich. Dieses Niveau wird wahrscheinlich Wiederholungskäufe anziehen. Wenn sich der Preis erholt, wird BNB wahrscheinlich für eine Weile zwischen 270 und $338 consolidated. Eine andere Möglichkeit ist, dass der Preis stärker aus dem aktuellen Niveau hervorgehen wird. Wenn dies geschieht, deutet dies darauf hin, dass die Stimmung positiv bleibt und Händler bei Einbrüchen kaufen. Die Bullen werden dann erneut versuchen, die Overhead-Widerstandszone zwischen $338 und 350 $ zu überwinden. Wenn sie erfolgreich sind, ist es möglich, dass BNB eine Rallye auf $383 und dann auf $413 startet.

Welligkeit (XRP)

Die Bullen haben die Zone zwischen den gleitenden Durchschnitten erfolgreich verteidigt. Auf diese Weise versuchte er, Ripple (XRP) am 17. August über from Überkopfwiderstand bei $0.39 zu drücken. Der lange Docht in der Tageskerze ist ein Zeichen dafür, dass die Bären nicht bereit sind, aufzugeben. Widerstand an der Spitze weiterhin erbittert verteidigen from Es zeigt auch, dass sie.

Wenn der Kurs unter dem 20-Tages-EMA ($0.37) bricht und schließt, ist der nächste Stopp wahrscheinlich der 50-Tages-SMA ($0.35). Dies ist ein wichtiges Niveau, das die Bullen verteidigen mussen. Denn ein Bruch und ein Schlusskurs darunter würden darauf hindeuten, dass XRP seine spannengebundene Bewegung zwischen $0.30 und $0.39 noch einige Tage fortsetzen könnte. Wenn sich der Preis alternativ von den gleitenden Durchschnitten erholt, werden die Bullen erneut versuchen, die Overhead-Barriere bei $0.39 zu überwinden. Wenn sie erfolgreich sind, ist es möglich, dass XRP auf $0.48 und dann auf $0.54 steigt.

Cardano (ADA)

ADA erholte sich am 16. August von der $0.55-Ausbruchsmarke. Die Bären stellen jedoch weiterhin eine starke Herausforderung dar, wie der lange Docht auf dem Kerzenhalter vom 17. August zeigt.

Der starke Ausverkauf durch die Bären drückte from Preis auf eine deutliche Unterstützung beim 20-Tages-EMA ($0.53). Ein Bruch und Schluss unterhalb dieses Niveaus zeigt an, dass sich der kurzfristige Vorteil zugunsten der Verkäufer wendet. 50-Tages-SMA ($0.49) fallen from ADA wird wahrscheinlich später auf. Wenn sich der Preis umgekehrt vom 20-Tages-EMA erholt, deutet dies auf eine starke Nachfrage auf niedrigeren Niveaus hin. Die Bullen werden dann versuchen, die Aufwärtsbewegung fortzusetzen, indem sie from ADA über 0.60 US-Greenback drücken. Es ist möglich, dass dies die Türen für eine mögliche Rallye auf $0.63 gefolgt von $0.70 öffnen könnte.

SOL-, DOGE-, DOT-, SHIB- and AVAX-Analyse

Hyperlinks)

SOL line versucht, sich vom 20-Tages-EMA ($42) zu erholen. Der lange Docht auf dem Kerzenhalter vom 17. August zeigt jedoch an, dass die Bären bei jedem kleinen Anstieg verkaufen.

Die Bären werden versuchen, from Preis unter die Unterstützungslinie zu drücken. Wenn sie erfolgreich sind, wird der sich entwickelnde Aufwärtstrend das aufsteigende Dreiecksmuster ungultig machen. SOL wird später wahrscheinlich auf $37.50 und dann auf $34.50 fallen. Wenn der Preis alternativ von den gleitenden Durchschnitten abprallt, deutet dies darauf hin, dass sich die Bullen möglicherweise bei den Einbrüchen ansammeln. Käufer werden dann versuchen, den Preis über den Overhead-Widerstand bei 48 $ zu drücken. Wenn sie erfolgreich sind, wird der Aufbau des Aufstiegs abgeschlossen sein. So wird es SOL möglich sein, eine Rallye in Richtung 60 $ zu starten.

Dogecoins (DOGE)

Die Bären drückten Dogecoin am 15. August unter das Ausbruchsniveau von $0.08. Es gelang ihm jedoch nicht, niedrigere Niveaus zu halten. Die Bullen kauften den Rückgang aggressiv und setzten die Erholung am 16. August fort.

Die Bären versuchen, die Erholung bei 0.09 US-Greenback zu stoppen. Wenn die Bullen jedoch nicht zulassen, dass der Kurs unter 0.08 US-Greenback fällt, steigt die Wahrscheinlichkeit einer Rallye auf 0.10 US-Greenback. Dies ist eine wichtige Ebene, auf die Sie sich konzentrieren sollten. Da ein Durchbruch und Schluss darüber möglich ist, kann eine potenzielle Trendwende signalisiert werden. Der 20-Tages-EMA ($0.07) hat begonnen zu steigen und der RSI befindet sich im positiven Bereich. Dies zeigt, dass die Bullen die Oberhand haben. Um diese zinsbullische Ansicht zu entkräften, Müssen die Bären from Kurs unter die Trendlinie des Dreiecks drücken und halten.

Polkadot (PUNKT)

Die Bullen verteidigten erfolgreich from 20-Tages-EMA ($8.62) am 15. und 16. August. Eine starke Erholung gelang ihnen jedoch nicht. Versuche der Bullen, Polkadot über from Überkopfwiderstand bei $ 9 zu drücken, stießen am 17. August auf heftigen Widerstand.

Die Bären versuchen, from Kurs unter dem 20-Tages-EMA zu halten. Wenn sie erfolgreich sind, ist es möglich, dass sie ein paar aggressive Bullen fangen, die möglicherweise auf höheren Niveaus gekauft haben. 50-Tages-SMA ($7.72) from dies wird DOT wahrscheinlich auf drücken. Steigt der Preis hingegen vom aktuellen Niveau auf über $9, deutet dies darauf hin, dass die Bullen aggressiv auf den niedrigeren Niveaus kaufen. Die Bullen werden dann versuchen, from DOT über from Überkopfwiderstand bei $ 9.68 zu drücken und die Erholung fortzusetzen. Der DOT wird wahrscheinlich auf $10.80 und später auf $12.44 steigen.

Shiba Inu (SHIB)

Die Korrektur des Shiba Inu stoppte am 15. August bei $0.000015. Die Haussiers sehen sich jedoch einem starken Widerstand am Überkopfwiderstand von 0.000017 $ gegenüber, wie der lange Docht an den Kerzen vom 16. und 17. August zeigt.

Das Scheitern der allgemeinen Hürde könnte Bären entmutigen, die versuchen werden, den Preis in Richtung einer starken Unterstützung bei 0.000014 US-Greenback zu drücken. Dies ist ein wichtiges Niveau, das die Bullen verteidigen mussen. Denn ein Durchbruch darunter und ein Schluss dürfte das constructive Momentum schwächen. Es ist möglich, dass SHIB einige Tage danach in einer breiten Spanne zwischen $0.000010 and $0.000018 feststeckt. Steigt der Kurs alternativ vom aktuellen Niveau aus und über den Overhead-Widerstandsbereich von $0.0017 and $0.000018, ist für SHIB eine Rallye auf $0.000022 möglich. Wenn die Bullen diese Hürde überwinden, wird sich die Rally wahrscheinlich bis auf 0.000026 US-Greenback erstrecken.

Lawine (AVAX)

AVAX rutscht weiter in Richtung des Ausbruchsniveaus von $26.38. Die Bullen werden wahrscheinlich from Rückgang kaufen und versuchen, dieses Niveau in Unterstützung umzuwandeln.

Wenn der Kurs bei 26.38 US-Greenback an Stärke gewinnt, werden die Käufer erneut versuchen, AVAX über from Überkopfwiderstand bei 31 US-Greenback zu drücken. Bei Erfolg dürfte AVAX auf $33 steigen, gefolgt von einem Modellziel von $39.05. Entgegen dieser Annahme dürften einige aggressive Bullen in die Falle tappen, wenn der Kurs unter das Breakout-Degree fällt. Es ist möglich, dass dies zu einem Rückgang auf 50-Tages-SMA ($22.70) und dann auf die Unterstützungslinie des aufsteigenden Dreiecks führt.