Wie wir auf Latestnews.plus.com berichteten, erholte sich Bitcoin (BTC) letzte Woche von $18,910, was darauf hindeut, dass Anleger zu riskanten Anlagen zurückkehren können. Analysten sind jedoch in ihren Ansichten über die Erholung von Bitcoin geteilter Meinung. Während einige glauben, dass die Erleichterungsrallye eine Bullenfalle ist, erwarten andere, dass die Oberseite kritischen Widerstand beim gleitenden 200-Wochen-Durchschnitt ($22,626) erneut testen wird. Könnte die Erholung des BTC-Preises Rallyes auslösen, indem sie diese Woche die Altcoin-Preise beeinflusst? Wir untersuchen potenzielle Breakout-Prognosen und Charts für 4 Altcoins, diese Woche im Auge behalten werden.

Der erste Altcoin auf der Checklist: Ethereum (ETH)

Ethereum (ETH) line eine aufsteigende Dreiecksformation abgeschlossen, als Bullen den Kurs am 16. Juli auf über $1,280 getrieben haben. Die Bären versuchen derzeit, den Kurs unter das Ausbruchsniveau zu drücken und die aggressiven Bullen in die Falle zu locken. Die kritische Marke, die es auf der Unterseite zu beobachten gilt, liegt bei $1,280. Wenn sich der Preis von diesem Niveau erholt, deutet dies darauf hin, dass die Bullen die Unterstützung von $1,280 umgedreht haben. Dies kann die Chancen auf eine Wiederaufnahme der Aufwärtsbewegung erhöhen. Das ETH/USDT-Paar könnte sich dann auf $1,700 erholen, wo die Bären erneut eine starke Herausforderung darstellen könnten.

Wenn der Kurs hingegen fällt und unter den 20-Tages-EMA ($ 1,206) fällt, deutet dies darauf hin, dass die Bären in Rallyes verkaufen. Dies könnte das Paar in Richtung der Unterstützungslinie des Dreiecks sinken lassen. Auf dem 4-Stunden-Chart tendiert der 20-EMA nach oben und der RSI-Index liegt nahe am überkauften Bereich, was darauf hindeutet, dass die Bullen im Vorteil sind. Wenn der Preis steigt und über $1,423 steigt, könnte das Paar an Schwung gewinnen und auf 1,550 und dann auf $1,700 steigen. Umgekehrt, wenn der Preis vom aktuellen Niveau fällt, werden die Bullen versuchen, den Rückgang beim 20-EMA zu stoppen. Dies ist ein wichtiges Niveau, auf das Sie achten sollten, da ein Durchbruch und ein Schlusskurs darunter das Paar auf from 50-SMA sinken lassen könnte.

Vieleck (MATIC)

Polygon (MATIC) vervollständigte ein aufsteigendes Dreiecksmuster, als der Preis am 13. Juli from Überkopfwiderstand bei $0.63 durchbrach. Dies struggle der erste Hinweis auf from Beginn eines neuen Aufwärtstrends. Die gleitenden Durchschnitte haben einen bullischen Crossover abgeschlossen, was darauf hindeut, dass die Käufer die Oberhand haben. Die Kursbewegung der letzten Tage line den RSI jedoch näher an überkauften Bereich gebracht, was darauf hindeutet, dass kurzfristig ein kleiner Rückzug oder eine Konserdierung wahrscheinlich ist. Das kritische Niveau, das man auf der Unterseite beobachten sollte, liegt bei $0.63. Wenn sich der Preis von dieser Unterstützung erholt, deutet dies darauf hin, dass die Bullen die niedrigeren Niveaus gekauft haben. Dies könnte die Wahrscheinlichkeit einer Wiederaufnahme des Aufwärtstrends erhöhen.

Das MATIC/USDT-Paar könnte dann auf das Musterziel von $0.95 steigen. Diese optimistic Ansicht könnte entkräftet werden, wenn der Preis fällt und unter den 50-Tages-SMA ($0.54) fällt. Die Erholung durchbrach from Überkopfwiderstand bei 0.75 US-Greenback, was from RSI jedoch in überkauften Bereich drückte. Dies deutet auf eine kurzfristige geringfügige Korrektur oder Consolidierung hin. Die Bären werden versuchen, den Kurs unter den 20-EMA zu drücken. In diesem Fall könnte das Paar auf from 50-SMA fallen. Different, wenn der Kurs von 0.75 US-Greenback oder dem 20-EMA zurückkehrt, deutet dies darauf hin, dass die Bullen die Kontrolle haben. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Wiederaufnahme des Aufwärtstrends.

FTX-Token (FTT)

Die Preisbewegung von FTX Token (FTT) from letzten Tagen hat zur Bildung eines symmetrischen Dreiecks geführt. Die gleitenden Durchschnitte stehen kurz vor einem zinsbullischen Crossover und der RSI hat sich in den positiven Bereich erholt, was darauf hindeutet, dass die Käufer einen leichten Vorteil haben. Ein Bruch der Widerstandslinie des Dreiecks zeigt an, dass die Unsicherheit zugunsten der Käufer gelöst wurde. Dies könnte den Beginn eines neuen Aufwärtstrends markieren, der auf $32 und dann auf das Formationsziel von $36.50 steigen könnte. Entgegen dieser Annahme könnte das FTT/USDT-Paar seinen Aufenthalt im Dreieck um einige Tage verlängern, wenn der Preis von der Widerstandslinie nach unten abknickt.

Das 4-Stunden-Chart zeigt, dass der Preis die Widerstandslinie des Dreiecks erreicht hat, wo die Bären voraussichtlich eine starke Verteidigung leisten werden. Wenn der Preis vom aktuellen Niveau fällt, sich aber vom 20-EMA wieder erholt, deutet dies darauf hin, dass Händler bei den Einbrüchen kaufen. Dies kann die Wahrscheinlichkeit eines Ausbruchs über dem Dreieck erhöhen. Dieser optimistic Ausblick könnte kurzfristig hinfällig werden, wenn der Kurs weiter fällt und unter den 20-EMA fällt. Dies könnte das Paar auf from 50-SMA drücken und signalisieren, dass die spannengebundene Aktion noch einige Tage andauern könnte.

Letzter Altcoin auf der Checklist: Ethereum Traditional (ETC)

Ethereum Traditional (ETC) ist aus der Spanne von $12.50 bis $18 herausgekommen, wo es in den letzten Tagen feststeckte. Dies zeigt, dass die Bullen versuchen, ein Doppelbodenmuster zu schaffen. Der 20-Tages-EMA ($ 15.87) begann zu steigen und der RSI stieg in die Nähe des überkauften Bereichs, was zeigt, dass die Bullen die Oberhand haben. Auf der anderen Seite liegt das kritische Niveau, das es zu beobachten gilt, 5 $18. Wenn die Bullen den Preis über dieser Unterstützung halten, könnte das ETM/USDT-Paar nach Norden in Richtung 23.50 $ und dann in Richtung 25 $ wandern. Entgegen dieser Annahme könnte das Paar auf die gleitenden Durchschnitte fallen, wenn der Kurs fällt und unter 18 fällt. Ein Bruch unter from 20-Tages-EMA könnte darauf hindeuten, dass die Bären auf höheren Niveaus aktiv bleiben.

Die starke Aufwärtsbewegung über 18 US-Greenback line from RSI in überkauften Bereich gedrängt. Dies deutet kurzfristig auf einen leichten Rückzug oder eine consolidierung hin. Die Bären werden versuchen, den Preis wieder unter das Ausbruchsniveau zu drücken, während die Bullen versuchen werden, ihn zu verteidigen. Wenn sich der Preis von $18 erholt, deutet dies darauf hin, dass die Bullen das Niveau auf Unterstützung gedreht haben. Dies kann die Wahrscheinlichkeit einer Wiederaufnahme der Aufwärtsbewegung erhöhen. Different könnte ein Durchbruch unter $18 die Bären stärken, die versuchen werden, das Paar auf $16 zu ziehen.