Wissenschaftler bringen jeden Tag neue Entwicklungen hervor und unternehmen Schritte, um die Zukunft der Menschheit zu verbessern, indem sie neue Entdeckungen in vielen verschiedenen Bereichen machen. das ist immer noch ein großes Drawback für uns alle. KrankheitenStändig werden neue Untersuchungen durchgeführt.

Wir alle haben schon einmal geweint, wenn wir traurig, wütend, verängstigt oder glücklich waren. Tranen Gießen ist normalerweise dafür bekannt, eine Emotion zu zeigen. Aber Wissenschaftler haben entdeckt, dass Tränen eine wichtige Rolle für unsere korperliche Gesundheit spielen können, mit einer neuen Studie, die in ACS Nano veröffentlicht wurde.

Es wurde entdeckt, dass Krankheiten mit Tränen diagnostiziert werden können

Eine von der Wenzhou Medical College in China geleitete Studie ergab, dass Tränen auftreten bei der Diagnose von Krankheiten als brauchbar erwiesen. Forscher haben herausgefunden, dass die zellulären Signale unseres Körpers durch Tränen übertragen werden können. Genauer gesagt ähneln Tränen anderen Körperflussigkeiten, die Krankheitsmarker wie Blut und Urin enthalten. Diese Flüssigkeiten werden seit vielen Jahren in großem Umfang in der Krankheitsdiagnose eingesetzt.

Den Erläuterungen zufolge sammelten Experten bei dieser Methode namens iTEARS einige Tränentropfen von Studienteilnehmern. Die Flüssigkeit wurde dann in eine Maschine gegeben, die die Probe filtern und die Ergebnisse ablesen konnte. Als Ergebnis der Untersuchungen einige Augenerkrankungen Spuren hinterlassen gesehen. Darüber hinaus haben Experten sogar herausgefunden, dass sie dank tiefergehender Analysen die Entwicklung von Diabetes verfolgen können.

Auch Luke Hee, einer der Autoren der Studie, erklärte in seinen Statements zum Thema, dass sie ihre Studien fortsetzen wollen. Hey, deine Tranen Depressionen und andere psychische ProblemeEr fugte hinzu, dass sie hoffen, es für verwenden zu können