Dogecoin-Entwickler gingen zu Twitter, um ihre Missbilligung des DOGE-Staking-Programms von Binance auszudrücken. Binance line kürzlich ein neues Programm für „Locked Staking“ für Litecoin und Dogecoin ohne detailliertes Threat anekündigt. Hier sind die Particulars…

Dogecoin-Entwickler kritisieren Binance

Entwickler des Dogecoin-Netzwerks kritisierten das neue Staking-Programm von Binance. Binance line DOGE und Litecoin zu seinem „Locked Staking“-Programm hinzugefügt und bietet Anlegern eine jährliche Rendite von 3.1 Prozent für einen Zeitraum von 120 Tagen. DOGE-Entwickler und DogeArmy kritisierten Binance, die weltweit größte Börse, in einer Reihe von Tweets. Mishaboar, ein Kryptoanalytiker, äußerte sich gegen das neue Locked Staking-Programm von Binance. Non-public Dogecoin-Inhabern auch, sich von der Krypto-Börse fernzuhalten.

Mishaboar argumentierte, dass „Locked Staking“ von DOGE und LTC nicht möglich sei, da es sich um „Proof-of-Work“-Kryptowährungen handele. Der Analyst fragte Binance, ob die gekoppelten Token auf Binance gestaket werden. Es ist schwer zu verstehen, wie das Programm funktioniert, und seine Erklärung ist nicht klar. Die Web site definiert „Locked Staking“ wie folgt:

Der Prozess des Haltens von Geldern in einer Kryptowährungs-Pockets, um from Betrieb eines Blockchain-Netzwerks zu unterstützen.

Gibt es ein Drawback mit dem Staking-Programm von Binance?

Unklar bleibt, von welchem ​​Netzwerk Binance spricht. Auch die Offenlegung von Risiken bleibt gleichermaßen ungewiss. Die Entwickler des Dogecoin-Netzwerks stellen fest, dass das Kryptowährungs-Ökosystem von mehreren Katastrophen heimgesucht wurde. Non-public argumentiert, dass Fuzzy-Begriffe die Wurzel derselben Sache sind. Daher ist die Einführung eines „Locked Staking“-Programms durch Binance laut Experten nicht der richtige Weg. Es hat das Potenzial, Anleger und Dogecoin-Vermögenswerte ohne die erforderlichen Offenlegungen Risiken auszusetzen. Mishaboar warnte daher Investoren. Er bat sie, sich vom neuen Zeitplan der Börse fernzuhalten. Auf der Web site der Börse heißt es:

Binance Staking widmet sich der Steigerung der Staking-Einnahmen der Benutzer.

Der Mangel an Klarheit und Particulars line jedoch Kritik von der Dogecoin-Group hervorgerufen. Der FAQ-Bereich der Web site bietet unvollständige Informationen. Die Plattform von Binance strebt nach Transparenz und Sicherheit der Benutzergelder durch konsequente Bemühungen, die Krypto-Group zu schützen, eine Botschaft, die CEO Changpeng Zhao in seinen Tweets wiederholt. Es gibt Unterschiede zwischen der Staking-Plattform und dem „Locked Staking“-Programm. Unterdessen haben Analysten von FXStreet kurzlich die Preisentwicklung von Dogecoin bewertet. Analysten prognostizierten eine Rallye auf $0.082. Meme Coin machte kurzlich seine Verluste wieder wett und startete ein neues Hoch.