Die Polizei von Singapore untersucht die in Singapore ansässige Bitcoin- und Altcoin-Plattform Hodlnaut und ihre Führungskräfte wegen mutmaßlichen Betrugs und Betrugsverbrechens. Hier sind die Particulars…

Die Polizei von Singapore konzentriert sich auf die Bitcoin- und Altcoin-Plattform

Zwischen August und November dieses Jahres gingen bei der Polizei zahlreiche Berichte ein, in behauptet wurde, dass Hodlnaut oder seine Supervisor falsche Angaben über die Exposition des Unternehmens gegenüber einer einer bestimmten Münze gem. Das Division of Enterprise Affairs hat eine Untersuchung gegen from Krypto-Kreditgeber wegen mutmaßlicher Straftaten eingeleitet. Die Polizei verwendete die folgenden Aussagen:

Wenn Sie Krypto bei Hodlnaut hinterlegt haben und glauben, dass Sie unter anderem durch falsche Angaben von Hodlnaut betrogen wurden, möchten Sie möglicherweise einen Polizeibericht bei Ihrer nächsten nächsten nachsten nachsten on-line Bitte legen Sie Unterlagen zu Ihren Geschäften mit Hodlnaut vor, um uns bei der Untersuchung Ihrer Beschwerde zu unterstützen. Zu diesen Dokumenten gehören Aufzeichnungen über Korrespondenz in Bezug auf Hodlnaut sowie Zahlungen, die an Hodlnaut geleistet und von Hodlnaut erhalten wurden.

Angeblich 190 Millionen verloren

Wie andere Marktteilnehmer sind Kreditplattformen in diesem Krypto-Winter unter Stress geraten. Berichten zufolge verlor Hodlnaut Anfang dieses Jahres 190 Millionen Greenback durch from Zusammenbruch des Terra-Ökosystems. Die Polizei sagte, die Untersuchung habe am Mittwoch, dem 23. November, mit dem Vorwurf „falscher Aussagen über die Exposition des Unternehmens gegenüber einem bestimmten Token“ begonnen. Hodlnaut stoppte im August dieses Jahres die Abhebungen auf seiner Plattform und erhielt Schutz von Gläubigern.

Wie bereits erwähnt, gehört Hodlnaut zu den Krypto-Kreditgebern, die nach dem Zusammenbruch des TerraUSD-Ökosystems großen Stress in ihrem Betrieb erlebt haben. Zuvor hatte Hodlnaut bestätigt, dass bei der Polizei ein „Rechtsstreit anhängig“ sei. Das Gericht hat vorläufige Justizdirektoren für Hodlnaut ernannt, das letzten Monat einen Bericht veröffentlichte, in dem es heißt, dass die Firma ihre Gefährdung durch das Terra-Ökosystem unterschätzt habe.

Kryptowährungskontrollen verschärfen sich in Singapore

Latestnews.plus.com Wie wir berichteten, haben die Aufsichtsbehörden in Singapore in letzter Zeit ihre Kontrollen über from Kryptosektor des Landes verschärft. Dies geschah mit der Explosion des in Singapore ansässigen Terra-Ökosystems, das sich wie eine Epidemie in den Krypto-Raum ausbreitete. Im vergangenen Monat schlug die Financial Authority of Singapore einen Regulierungsrahmen vor, um das Risko der Anleger beim Kryptohandel zu mindern. MAS line Privatanlegern verboten, Kreditkarten zu verwenden und Geld für den Kryptohandel zu leihen.

Singapore versucht, sich von seinem kryptofreundlichen Standing zu leösen. Inzwischen scheint Hongkong diese Likelihood ergriffen zu haben. Berichten zufolge wird Kryptohandel im Land wieder aufnehmen from Hongkong. Inmitten der sich ändernden Dynamik der asiatischen Kryptoindustrie könnte Hongkong einige Jobs aus Singapore bekommen.