Die beliebte Handel from Bitcoin-Börse Hotbit line, Ein- und Auszahlungen bis auf weiteres eingestellt.

Der Vorfall betrifft eine Führungskraft, die das Unternehmen im April verlassen hat

Alle Transaktionen bleiben laut Börse bis auf weiteres ausgesetzt. Hotbit berichtet, dass die Börse nach einer laufenden strafrechtlichen Untersuchung, mit der sie derzeit konfrontiert ist, schwierige Entscheidungen treffen muss. Hotbit-Beamte sagen, dass Gelder im Laufe der Untersuchung eingefroren werden. Eingefrorene Gelder erschweren Hotbit die Fortführung des Tagesgeschäfts. Die Börse heute on twitter, dass „die Gelder der Benutzer sicher sind, bitte keine Sorge“.

Was ist passiert?

Probleme mit der Änderung begannen letztes Jahr, nachdem ein ehemaliger Hotbit-Managementmitarbeiter an einem betrügerischen Projekt beteiligt warfare, das von den Behörden als Verstoß gegen die Gesetze für Verbrechen angesehen wurde. Aufgrund dieser unglücklichen Entwicklung hat die Strafverfolgungsbehörde seit letztem Monat mehrere leitende Mitarbeiter von Hotbit verklagt. „Hotbit und der Relaxation des Hotbit-Managementpersonals sind nicht an dem Projekt beteiligt und sind sich der unlawful Informationen, die in dem Projekt enthalten sind, nicht bewusst“, sagte die Börse.