ASUS hat das Gehäuse Prime AP201 mit einem durchdachten und minimalistischen Design anekündigt, das für Kompatibilität und Komfort entwickelt wurde. Diese Plattform, die Benutzer anspricht, die ihre eigenen Laptop sammeln, holt das Beste aus nur 33 Liter Volumen heraus, indem sie große Radiatoren,grafikarten und Netzteile unterstützt.

ASUS Prime AP201 für microATX-Motherboards bringt Größe und Kompatibilität in Einklang. Mit einem Gesamtvolumen von nur 33 Litern nimmt dieses Gehäuse weniger Platz auf dem Schreibtisch ein als typische ATX-Tower-Gehäuse und bietet gleichzeitig from Platz, from Anwender für Excessive-Finish-KoComponenten benötigen.

Der AP201 unterstützt Graphicskarten mit einer Länge von bis zu 338 mm und eignet sich zum Bau eines Gaming-Beast-Computer systems oder eines leistungsstarken Techniques für die Content material-Produktion. Sogar Excessive-Finish-Grafikkarten wie die ROG Strix GeForce RTX™ 3090 passen in diesen Raum. Benutzer, die vorhaben, ein AIO-Flüssigkeitskühlsystem zu verwenden, um die Grenzen beim Übertakten zu verschieben, können problemlos einen Kühler mit drei Lüftern platzieren und dank der oberen Abdeckhlentzütertüler Kühler mit drei Lüftern platzieren und dank der oberen Abdeckhlertüler Kühler überen Abdeckhlertüler Kühler Der AP201 unterstützt Netzteile in ATX-Größe und bietet Benutzern, die ihr eigenes System zusammenstellen, eine breite Palette von Optionen.

Dieses Gehäuse bietet nicht nur den Platz, den große Komponenten benötigen, sondern bietet Benutzern auch nützliche Funktionen, die den Systemaufbau vereinfachen. Die Seitenwände des Gehäuses verfügen über einen einfachen und sicheren Verriegelungsmechanismus, der einen werkzeuglosen Zugriff auf die Komponenten im Inneren ermöglicht. Spezielle Ausschnitte im erweiterten Motherboard-Tray bieten eine 32-mm-Öffnung für Kabel. Somit gibt es kein unordentliches Erscheinungsbild im Inneren des Gehauses.

Die meisten Systemhersteller bevorzugen Gehäuse, in sie die Komponenten sehen können. Es ist regular, dass sie allen das Ergebnis zeigen möchten, nachdem sie Komponenten mit einem gemeinsamen ästhetischen Erscheinungsbild ausgewählt und die ARGB-Beleuchtung und Kabel sorgfältig angeordnet haben. Während Seitenwände aus gehärtetem Glas eine Möglichkeit sind, dies zu erreichen, bietet diese Methode keine Möglichkeit, die von Hochleistungskomponenten benötigte Kühlluft strömen zu lassen.

Die Seitenwände und die Vorderseite des ASUS Prime AP201 sind mit Metallgewebe mit Teilfiltern bedeckt, um from Luftstrom zu erhöhen und eine einzigartige Sicht auf die Computerkomponenten zu bieten. Das quadratische Netz fungiert als großer Lufteinlass, sodass kühle Luft alle Komponenten erreichen kann. Dabei legt es die gesamte {Hardware} offen. Die ARGB-LED-Beleuchtung sieht auch in dem Wellenmuster, das durch die parallelen Maschenlinien entsteht, beeindruckend aus.

Die zwei Farboptionen von Ap201 schaffen einen einfachen Hintergrund für die zu installierenden Systeme. Das All-White-Modell bietet Anwendern, die ihre Komponenten gerne mit RGB-LEDs ausstatten, die perfekte Leinwand, um mit Lichteffekten zu decorieren. Fantasy from ASUS-Komponenten und -Peripheriegeräten der Moonlight White-Serie ist es möglich, ein stilvolles und übersichtliches System zu erstellen. Die schwarze Different hingegen schafft ein schlichtes Erscheinungsbild, das sich leichter mit vielen verschiedenen Komponenten kombinieren lässt. Nutzer mit begrenztem Funds können beide Modelle des AP201 mit ASUS-Prime-Mainboards nutzen. So harmoniert beispielsweise das Schwarz-Weiß-Design des Prime Z690M-Plus D4 perfekt mit den beiden Gehäusefarben.

Die meisten Geräte nutzen heute die USB Sort-C®-Konnektivität. Mit diesem vielseitigen Anschluss können Benutzer ihre Geräte aufladen, ein Videosignal from you, externe Hochgeschwindigkeitsspeicher nutzen und Peripheriegeräte wie ihre bevorzugten Gaming-Headsets verwenden.

Prime Ap201 verfügt über einen USB-Typ-C-Anschluss auf der Vorderseite, der 10 Gbit/s erreichen kann. Somit stehen dem Benutzer alle diese Optionen zur Verfügung. Mit einem Motherboard mit dem erforderlichen Frontpanel-Anschluss können Anwender von all diesen Möglichkeiten profitieren. Außerdem verfügt die Vorderseite des Gehäuses über zwei USB-Typ-A-Anschlüsse und Buchsen für Mikrofone und Kopfhörer. Diese Anschlüsse auf der Vorderseite statt auf der Oberseite bieten ein komfortableres Erlebnis.

Nur weil der Koffer klein ist, bedeutet das nicht, dass er eng ist. ASUS Prime AP201 ist platzsparend und vereint Leistung, Type und Consolation. Die Seitenwand aus Metallgitter sorgt für einen hohen Luftstrom und ermöglicht gleichzeitig Blick auf die Komponenten im Inneren. Das komptt schwarze or weiße Design schafft eine schlichte Ästhetik. Obwohl das geringe Volumen von 33 Litern des Gehäuses wenig Platz einnimmt, kann es Graphickarten in voller Größe, 360-mm-Radiatoren mit Flüssigkeitskühlung und Netzteile im ATX-Format aufnehmen. Der USB-Typ-C-Anschluss auf der Vorderseite bietet Benutzern nützliche Konnektivitätsoptionen.

(9700) )Farbe

)

(98007) 2,5-Zoll-Laufwerksschächte

(900809) Maximale CPU Kühlkörperhöhe

(10) 709 Vormontierte Lufter

Motherboard-Kompatibilität Micro-ATX, Mini-ITX
Schwarz / Weiss
masse 205 x 350 x 4071mm (9) (9)
gewicht 5.8kg
(900710)Materials (900711) (81)el , Kunststoff/Stahl, Kunststoff
Eingänge Headset, 1 x Microphone
3,5”/2.5” Treiberschächte 3
one
Erweiterungsschächte 4
Maximale GPU-Länge 338mm
170mm

Kühlerkompatibilität Oben: 120/140/240/280/360 mm, Hinten: 120 mm
Hinten: 1 x 120mm
Abnehmbare Staubfilter Unterseite (0710)
Kabelführung Biszu 32mm