Einer der wichtigen Tagesordnungspunkte des vergangenen Wochenendes conflict die Weltgesundheitsorganisation ( WER) durch Es conflict eine Entscheidung . In den Äußerungen der Behörden haben wir in letzter Zeit häufig gehört. Affenblumefür die Krankheit world Notstanderklärt angekundigt.

Während die Besorgnis über die Krankheit anhielt, kam ein bemerkenswerter Abgang aus from USA. New England Journal of Drugs Eine in der Fachzeitschrift Theme veröffentlichte Studie untersuchte Infektionen in 16 Ländern und kam zu einem bemerkenswerten Ergebnis. So sehr, dass die Fälle in der Zeit von April bis Juni 98 Prosent Ein sehr ernster Teil Davon, wie schwule und bisexuelle Männer. Darüber hinaus wurden mehr als 95 Prozent dieser Fälle durch Geschlechtsverkehr verursacht. Aus den größten Nachrichtenquellen der Welt Der Wachterwährend ich diese Forschung “ Warum sagen wir es nicht so deutlich?“ wurden Aussagen gemacht.

„Die Angst vor der Stigmatisierung von Menschen hat dazu geführt, dass ein wichtiges Thema der öffentlichen Gesundheit übersehen wurde“

Zwischen dem 27. April und dem 24. Juni 2022 waren 75 Prozent der untersuchten Fälle Weiße, während 41 Prozent HIV-Virus line getragen. Quick alle Fälle klagten über Ausschläge am Körper. Kommentierte die Krankheit, Dr. Will Nutland, jetzt diese Krankheit „Es ist an der Zeit, darüber zu sprechen, warum, wie und was die Folgen sind“ Es sagt aus. Laut Experten sind Menschen homosexuell or bisexuell. weil sie stigmatisiert werden Die Angst vor der Krankheit hat das Gespräch über die Krankheit zurückgedrängt. Wenn die Scenario jedoch so weitergeht, wird die Prävalenz der Krankheit immer mehr zunehmen und nach einer gewissen Zeit, nicht mit Geschlechtsverkehr, Es wird angenommen, dass es sich erst bei Haut-zu-Haut-Kontakt ausbreitet..

Wie kann man Affenpocken or eine andere sexuell übertragbare Krankheit with out giving?

Die Daten zeigen, dass das Affenpockenvirus, Geschlechtsverkehr eine Krankheit, die schnell übertragen werden kann. Wie wir alle wissen; Affenpocken sind nicht die einzige sexuell übertragbare Krankheit. Was additionally tun?

Natürlich können wir Homosexualität nicht als Quelle einer Krankheit ansehen. Es gibt jedoch eine Antwort auf die Frage „Was ist zu tun“; sicheres Zusammenleben . Gout KondombenutzungWenn man bodykt, dass sexuell übertragbare Krankheiten nicht nur in homosexuellen Beziehungen, sondern auch in heterosexuellen

Kondome sind für viele auch heute noch ein Grundnahrungsmittel. „Verhütungsmethode“Obwohl es als sexuell übertragbare Krankheit angesehen wird, scheint die Verwendung von Kondomen der beste Weg, sich vor sexuell übertragbaren Krankheiten zu schützen.