Berühmte Preisprognostiker teilten ihre Preiserwartungen in Bezug auf die führenden Kryptowährungen mit. Dementsprechend enthalten die Prognosen die Preisniveaus, die Analysten für Bitcoin, Ethereum und Ripple im Auge behalten sollten. Lass uns zusammen sehen.

„Wir haben den Tiefpunkt des Bitcoin-Preises gesehen“

Anthony Scaramucci, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der globalen Vermögensverwaltungsfirma Skybridge Capital, führte ein am Dienstag veröffentlichtes Interview mit Marketwatch. Der Analyst teilte die Prognosen seines Unternehmens für die fairen Marktwerte von Bitcoin und Ethereum. Scaramucci sagt, dass die schlimmsten Ereignisse auf dem Kryptowährungsmarkt vorbei sind. Personal behauptet auch, dass Bitcoin die Talsohle erreicht hat. Ihm zufolge wird BTC niemals unter $17,500 fallen. Tatsächlich beträgt der faire Marktwert von BTC derzeit $40,000. Scaramucci geht derzeit nicht davon aus, dass der Bitcoin-Preis aufgrund macroökonomischer Unsicherheiten direct steigen wird.

Scaramucci, der auch eine Schätzung für Ethereum abgab, fugue hinzu, dass der faire Marktwert von Ethereum bei etwa 2,800 US-Greenback liege. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wird BTC bei 23,167.48 $ gehandelt, was einem Anstieg von 14 % in letzten 30 Tagen entspricht. ETH hingegen wechselt bei $1,650.88 from Besitzer, was einem Anstieg von 43 % from letzten 30 Tagen entspricht. Der Analyst fugt hinzu, dass die Leute Kryptowährungen aus einer 4-5-Jahres-Perspektive betrachten sollten.

„Ethereum hat das Potenzial, auf $5,000 zu steigen“

BitMEX-Mitbegründer und ehemaliger CEO Arthur Hayes teilte Erkenntnisse darüber, wie der Preis des zweitgrößten digitalen Vermögenswerts (Ethereum) steigen könnte. In einem kürzlich erschienenen Blogbeitrag prognostizierte er, dass der Ethereum-Preis nach der Fusion $ 5,000 erreichen könnte. Aber er fugte hinzu, dass dies nur geschehen werde, wenn der Übergang des Netzwerks zu Proof-of-Stake erfolgreich sei und die Fed die Zinsen nicht mehr aggressiv erhöhe. Der Analyst erwartet, dass ETH $3,500 zurückverfolgen wird, es sei denn, es gibt einen FED-Pivot. Der ehemalige BitMEX-CEO hat ähnliche Ansichten wie Vitalik Buterin, dass Merge noch nicht vom Markt eingepreist wurde. Latestnews.plus.comWie wir berichtet haben, wird das Ethereum Merge Improve am 19. September 2022 stattfinden.

Ein weiterer Prognostiker, Charles Allen, Chief Government Officer von BTCS Inc., teilte ebenfalls seine Erwartungen für den Ether-Preis. Bei der Teilnahme an einem Interview sagte Allen, dass er glaubt, dass Ethereum der Silberstreif am Horizont im Kryptowährungs-Ökosystem sein könnte. Dementsprechend schlägt der Prognostiker vor, dass mit dem Merge-Improve der Wert von ETH drastisch steigen könnte. Selbst für ihn ist Ethereum im Vergleich zu Bitcoin ein größerer Akteur in der Kryptowährungsbranche.

Ripple (XRP) könnte auf diese Niveaus springen

Crypto Rand, ein Kryptowährungsanalyst, analysierte den Ripple-Preis. Dementsprechend sagt der Analyst, dass der XRP-Preis kurz vor einem erneuten Anstieg stehen könnte. Ihm zufolge bewegt sich Ripple in Konseridierung und bereitet sich auf einen Angriff bei $0.40 vor. Die erwähnte Rallye wird jedoch beginnen, wenn XRP über from Preis von $0.40 steigt. Den verfügbaren Daten zufolge wird der Altcoin über 80 % niedriger gehandelt als sein ATH. Faktoren wie die Klage mit der SEC drücken from XRP-Preis nach unten. Investoren zögern, in den Altcoin einzusteigen, da der Fall noch nicht abgeschlossen ist.